Abu Huraira von Abdul Hussain Al-Musawi – Eine Buchkritik

بسم الله الرحمان الرحيم

صلى الله عليه وآله وصحبه وسلم

Im Namen Allāhs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.

Frieden und Segen auf seinem Propheten, der Familie und den Gefährten


Die Buchkritik befasst sich in erster Linie mit dem Werk Abu Huraira von Abdul-Hussein Sharafudin al-Musawi. Das Buch ist in verschiedenen Sprachen erhältlich. Ins Deutsche wurde das Werk vom Englischen übertragen von Josef Anton Dierl und überarbeitet von Yavus Özogus und von m-haditec veröffentlicht. Die online Ausgabe ist nicht mehr erhältlich, allerdings ist der Zugriff auf eine ältere Auflage von 2003 über islamkutuphanesi aufrufbar.

Der folgende Beitrag ist in 5 Kapitel aufgeteilt, die nach und nach aufrufbar sein werden. Am Ende dieser Abhandlung wird der Beitrag als PDF hochgeladen und dem Leser somit auch zum download zur Verfügung stehen.Wichtig ist die Lücken im Bezug auf Gefährtenkritik im deutschsprachigem Raum zufüllen und einen Beitrag für die Suchenden zur Wahrheitsfindung zu leisten.

Möge Allah unser bescheidenes Vorhaben gelingen lassen und uns die Kraft schenken das Projekt zu Ende zu führen.

von: Zichan ibn Abdullah al-Hanafi

veröffentlicht auf: sunniten.wordpress.com


Inhaltsverzeichnis

I. Inhaltsverzeichnis

II. Vorwort

III. Herangehensweise

Kapitel 1 – Abu Huraira

Abu Hurairahs Name und Abstammung

Früheres Leben, Islam und Gefährtenschaft

Abu Huraira während des Lebens des Propheten (s.)

Dauer seiner Gefährtenschaft

Sein Gedächtnis und die stärke seines Gedächtnis

Errungenschaften und sein Wissen

 

Kapitel 2 – Abu Hurayrah nach dem Tod des Propheten (s.)

Abu Huraira wird wegen seiner Unredlichkeit während der ersten beiden Kalifen ausgepeitscht

Abu Huraira während der Regierung des Kalifen Uthman

Abu Huraira in der Regierungszeit Muawiyas

 

Kapitel 3 – Vertrauenswürdigkeit; Lehrer und Schüler Abu Hurayras

Authentifizierungen und Lob

  • Vom Propheten (s.)
  • Von den Prophetengefährten
  • Von Talha ibn Ubaidullah
  • Von Ubay bin Kab
  • Von Abdullah Ibn Umar
  • Von Hudhaifah bin Al-Yamman
  • Von Abdullah Ibn Abbas
  • Von Jabir bin Abdullah
  • Von Abu Ayyub Al-Ansari
  • Von Abdullah bin Az-Zubair
  • Von Anas bin Malik
  • Von den Tabiin
  • Von den Atba Tabiin

Gefährten die von ihm überliefern

Tabiin die von ihm überliefern

Mitglieder und Nachkommen der Prophetenfamilie, welche von ihm überliefern

Zainul Abidin überliefert von Abu Hurairah

Muhammad Al-Baqir und Jafar As-Sadiq überliefern von ihm

Muhammad ibn Al-Hanafiyyah und seine Kinder überliefern von ihm

Ali bin Zaid bin Ali bin Al-Hussein überliefert ebenfalls

Kapitel 4 – Quantität der Berichte

Anzahl seiner Überlieferungen

Anzahl seiner Überlieferungen in den 9 Büchern

Überlieferungen die durch andere Prophetengefährten berichtet wurden

Überlieferungen die durch Abu Huraira als einzigen Überlieferer berichtet wurden

Der authentischste Überlieferungsweg von Abu Huraira

Abu Hurairas Überlieferungen im Vergleich mit Überlieferer der 12er-Shiiten

4 Beispiele

  1. Ibrahim bin Hashim
  2. Aban ibn Taghlib
  3. Muhammad bin Muslim bin Rabah
  4. Jabir bin Yazid Al-Jufi

Kapitel 5 – Qualitativer Aspekt der Hadithe Abu Hurairas

Einige Beispiele

  1. Allah schuf Adam nach Seiner eigenen Gestalt
  2. Gott wird am Tage des Gerichts in verschiedenen Gestalten gesehen
  3. Die Hölle wird erst dann voll sein, wenn Allah Seinen Fuß hineinsetzt
  4. In jeder Nacht steigt Gott zum Himmel dieser Welt hinunter
  5. Der Prophet Salomon begattet in einer einzigen Nacht hundert Frauen
  6. Prophet Moses schlägt dem Todesengel ein Auge aus
  7. Ein Stein rennt mit den Kleidern Moses davon, Moses rennt hinterher; und das Volk Israel sieht Moses nackt
  8. Am Tage des Gerichts rennen die Leute in Panik zu Adam hin, dann zu Noah, dann zu Abraham, dann zu Moses, dann zu Jesus, um Fürbitte zu suchen
  9. Auf den Propheten Hiob fällt eine goldene Heuschrecke, während er badet. Gott tadelt Hiob, der die Gold-Heuschrecke im Gewand versteckt
  10. Moses wird kritisiert, weil er, von einer Ameise gebissen, die gesamte Ameisenkolonie verbrannte
  11. Der Heilige Prophet Muhammad (s.) vergisst zwei Gebetsabschnitte (Rakat) beim Pflichtgebet
  12. Der Heilige Prophet Muhammad (s.) schlägt, peitscht, schmäht und verflucht jemanden, der das gar nicht verdient – was Gott verhüte!
  13. Der Teufel ärgert den Heiligen Propheten Muhammad (s.) während des Betens
  14. Der Heilige Prophet Muhammad (s.) schläft so gut, dass er das Morgengebet verpasst
  15. Eine Kuh und ein Wolf sprechen in klarer arabischer Sprache
  16. Das Vermächtnis des Heiligen Propheten Muhammad (s.) ist Almosenspende für die Armen
  17. Abu Talib weigert sich angeblich, das islamische Glaubensbekenntnis (Schahada) zu sprechen
  18. Menschen werden in Mäuse verwandelt
  19. Wenn sein Hadith bestritten wurde, dann sagte Abu Huraira, dass er diese von Fadhl bin Abbas gehört habe, und nicht vom Heiligen Propheten (s.)
  20. Zwei Hadithe widersprechen sich
  21. Zwei Babys sprechen über Unbekanntes
  22. Abu Huraira soll Zakat-ul-Fitr verwahren und hüten, aber der Teufel kommt in drei Nächten, um davon zu stehlen
  23. Durch das Gebet des Heiligen Propheten Muhammad (s.) nimmt Abu Hurairas Mutter den Islam an; der Heilige Prophet (s.) betet, dass Abu Huraira und dessen Mutter von Gläubigen geliebt werden und die Gläubigen von beiden geliebt werden
  24. Vierte erfundene Geschichte: Unterdrückung hat böse Folgen
  25. Fünfte erfundene Geschichte: Barmherzigkeit hat gute Folgen
  26. Eine erfundene Geschichte mit der gleiche Absicht wie bei der vorherigen
  27. Ein ungewöhnlicher Ungläubiger, dem Gott verzieh

IV. Weitere Kritikpunkte Abdul Husseins

V. Resümee und Schlusswort

VI. Literatur und Quellenverzeichnis

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s