[Aktualisiert!] Antwort auf Al-Haq: 20 Beweise für Imam Ali’s Vormundschaft

بسم الله الرحمان الرحيم

صلى الله عليه وآله وصحبه وسلم

Im Namen Allāhs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.

Frieden und Segen auf seinem Propheten, der Familie und den Gefährten

Einführung

In diesem Beitrag werden die von der Shia-Website angeführten 20 Beweise für die Vormundschaft Ali ibn Abi Talib (Alayhis Salam), auf einer wissenschaftlichen Ebene analysiert. Natürlich ist unser sunnitischer Hintergrund nicht zu verleugnen, dennoch möchten wir eine möglichst objektive und wissenschaftlich korrekte Analyse durchführen.

Insgesamt bieten die Autoren 20 Beweise, zumeist aus den Büchern und Werken der Sunniten, aber auch aus dem Quran. Demzufolge basieren die Beweise auf der Grundlage der Quranexegese und den überlieferten Berichten. Im Folgenden wird jedes der Beweise mit seiner Ausführung einzel betrachtet und gegeben falls ausdiskutiert. Möge Allah, der Erhabene, uns in unserem Vorhaben stärken, es erfolgreich abschließen lassen und ein Mittel zur Rechtleitung der Menschheit werden lassen und es bei ihm als eine gottesdienstliche Handlung akzeptieren und uns dafür seinen Wohlgefallen zuteil haben lassen.

Anmerkung:

Wir danken Allah dem Allmächtigen, der uns ermöglichte, alle Beweise zu analysieren und zu widerlegen!

Beweise


Beweis 1 – Maula der Gläubige


Beweis 2 – Wali der Gläubige-1


Beweis 3 – Wali der Gläubigen-2


Beweis 4 – Hadith Manzilah


Beweis 5 – Wali der Gläubigen-3


Beweis 6 – Maula der Gläubigen und Hadith al-Thaqalayn


Beweis 7 – Ali ist mein Wasi und Warithi


Beweis 8 – Hadith: Er ist der Befehlshaber der Tugend


Beweis 9 – Ich bin der Warner und Ali der Führer


Beweis 10 – Die Ahlulbayt ist wie die Arche Noah


Beweis 11 – Die Ahlalbayt ist die Quelle der Sicherheit (in der Religion)


Beweis 12 – Hadith: Wer auch immer Ali befolgt, so befolgt er mich


Beweis 13 – Hadith: Wer dich verlässt, der verlässt mich


Beweis 14 – Hadith: Ich bin sein Bruder und sein Nachfolger und sein Cousin und sein Erbe


Beweis 15 – Das Recht (Haq) ist mit Ali


Beweis 16 – Derjenige der die Schuhe reparierte


Beweis 17 – Vers 37:24


Beweis 18 – Vers 20:82


Beweis 19 – Vers 5:67


Beweis 20 – Vers 5:55-56


-: Herausforderung :-

Nachdem wir die angeblichen Beweise aus den sunnitischen Quellen für die Vormundschaft Alis (as) widerlegt haben, fordern wir die Autoren der Website zu einer simplen Herausforderung heraus. Dabei dürfen sie sich eine der folgenden Herausforderung auswählen.

Herausforderung 1

Die Shia-Website soll EINEN EINZIGEN, unmissverständlichen und klaren Vers aus dem heiligen Quran für die Vormundschaft/Führung Alis (as) vorlegen. welches dem Vers gleicht:

إِنَّ ٱللَّهَ قَدۡ بَعَثَ لَڪُمۡ طَالُوتَ مَلِكً۬ا‌ۚ

Wahrlich, Allah hat bereits Saul (Talut) zum König über euch eingesetzt.

Quelle: Al-Quran, Surah 2, Vers 247


Begründung der Herausforderung 1:

Die Führung Alis (as) und der Glaube daran, stellt eine fundamentale Säule der Glaubenslehre der 12er-Shiiten dar. Wir lesen in Wasail Al-Shia einem der wichtigen Shia-Bücher, die Überlieferung:

الباقر: بني الإسلام على خمس: إقام الصلاة، وإيتاء الزكاة، وحج البيت، وصوم رمضان، والولاية لنا أهل البيت

Imam al-Baqir sagte: “Islam wurde auf Fünf aufgebaut: “Das Gebet, die Almosen, die Pilgerfahrt, das Fasten und die göttliche Führung (Wilayah) der Ahlul Bayt.

Weiter lesen wir bezüglich dieser Glaubenslehre in den Büchern der 12er-Shiiten:

Yusuf al-Bahrani sagt:

وليت شعري أي فرق بين كفر بالله سبحانه وتعالى ورسوله وبين كفر بالأئمة عليهم السلام مع ثبوت كون الإمامة من أصول الدين

Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Nichtglauben (Kufr) an Allah (swt.) und seinen Gesandten und dem Nichtglauben (Kufr) an dem Imam (as.), weil die Imamah von den Usul ad-Din ist.

Ebenso lesen wir bezüglich dem Leugnen der Führung Alis (as):

Ibn Babawayh al-Qummi as-Saduq sagt:

قال ابن بابويه القمي الملقب عندهم بالصدوق : ” اعتقادنا فيمن جحد إمامة أمير المؤمنين على بن أبى طالب والأئمة من بعده أنه كمن جحد نبوة جميع الأنبياء . واعتقادنا فيمن أقر بأمير المؤمنين وأنكر واحداً من بعده من الأئمة أنه بمنزلة من أقر بجميع الأنبياء وأنكر نبوة نبينا محمد صلى الله عليه وسلم

Wir (Shia) glauben, wer die Imamah des Amirul Muminin Ali ibn Abi Talib leugnet und die Imamah nach ihm, ist wie derjenige der das Prophetentum aller Propheten leugnet. Unser Glaube bezüglich einen, der die Imamah des Amirul Muminin (Ali) akzeptiert, aber die Imamah irgendeines Imams nach ihm leugnet, ist wie jemand, der an alle Propheten glaubt, aber das Prophetentum Muhammads (sallallahu alaihi wa sallam) leugnet.

Nachdem wir die Position der Vormundschaft/Führung/Imamah in der Religion der 12er-Shiiten verdeutlicht haben, fordern wir für diesen wichtigen Glaubensgrundsatz einen EINZIGEN unmissverständlichen und klaren Quran-Vers. Allah hat nämlich versprochen, die Religion klar und deutlich zu machen. Alle fünf in der Überlieferung erwähnten Bausteine können unmissverständlich und glasklar aus dem Quran bewiesen werden, außer die Vormundschaft/Führung/Imamah [Siehe hier die Beweise!]. Wenn aber dieser Konzept sich unter den fundamentalen Glaubensinhalten befindet, so müsste für jeden unmissverständlich (wie bei den anderen vier Dingen!) mehrere Verse im Quran befinden. Wenn Allah die Ernennung Taluts erwähnen kann, dann sicherlich auch Alis (as) welches dem Glauben an Allah und seinen Propheten an der Stufe nicht geringer ist. Aber für den Glauben an Allah und seinen Propheten fordert Allah unmissverständlich auf:

يَـٰٓأَيُّہَا ٱلَّذِينَ ءَامَنُواْ هَلۡ أَدُلُّكُمۡ عَلَىٰ تِجَـٰرَةٍ۬ تُنجِيكُم مِّنۡ عَذَابٍ أَلِيمٍ۬ (١٠) تُؤۡمِنُونَ بِٱللَّهِ وَرَسُول

O ihr, die ihr glaubt, soll Ich euch (den Weg) zu einem Handel weisen, der euch vor qualvoller Strafe retten wird? Ihr sollt an Allah und an Seinen Gesandten glauben


Herausforderung 2

Legt jeweils einen EINZIGEN, unmissverständlichen und klaren Vers für die Führung und dem Glauben an die restlichen  11 Imame vor, so z.B. für Imam At-Taqi oder An-Naqi

الحمد لله ربّ العالمين

Alles Lob gebührt Allah dem Erhabenen und Frieden und Segen seien auf seinem Propheten und seiner Familie, den Gefährten und allen die ihnen bis zum Jüngsten Tag folgen


geschrieben von: zichan.
entnommen aus: sunniten.wordpress.com

Aktualisiert: 29.09.2015 um 02:24 Grund: Herausforderung hinzugefügt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu [Aktualisiert!] Antwort auf Al-Haq: 20 Beweise für Imam Ali’s Vormundschaft

  1. Pingback: Antwort an al-haq: Die 12 Imame in sunnitischen Büchern | Anti Majoze (Rāfiḍah)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s