Antwort auf Akhbarīyyah: Die Feigheit von Umar

Alles Lob gebührt Allāh, dem Herrn aller Welten.
Friede und Segen seien auf dem Gesandten, seiner Familie und seinen Gefährten.

In diesen Beitrag gehen wir auf eines der Tausenden Scheinargumente von dem Proffesor für Rafidistik – den Befriediger der Orientalisten – ein, der die Feigheit des Amīr Al-Mu’mīnīn Umar – dem Schwiegersohn des Amīr Al-Mu’mīnīn Alī – beweisen will. Möge Allāh ihm und seine Vorfahren als Feiglinge und Verräter krepieren lassen. Gehen wir auf die Überlieferung diesbezüglich ein und werden beweisen das so etwas nie geschehen ist.

 Der Feind der Ehre des Propheten schreibt:

Frage:
Was berichten die Erneuerer über die Feigheit von Umar?
Antwort:
Abu Musa Al-Hanafi berichtete, dass Imam Ali (a.) sagte: „Als der Prophet Muhammad (s.) nach Khaibar vorrückte und dort eintraf, entsandte er Umar und die Menschen mit ihm zu ihrer Stadt oder Burg und sie kämpften gegen sie. Nach einer Weile bezwangen sie Umar und seine Gefährten, sodass sie zurückkehrten, während sie ihn als Feigling bezeichneten und er sie der Feigheit anklagte. Daraufhin traf der Prophet Muhammad (s.) ein.” Al-Hakim An-Naisaburi schreibt: „Diese Überlieferung ist gemäß ihrer Kette authentisch (Sahih), doch die beiden (Al-Bukhari und Muslim) haben sie nicht veröffentlicht.” Muhammad Ibn Ahmad Adh-Dhahabi schreibt: „Authentisch (Sahih).” [Al-Mustadrak Ala As-Sahihain, Band 3 Seite 40 Hadith 4340]
أخبرنا أبو العباس محمد بن أحمد المحبوبي بمرو ثنا سعيد بن مسعود ثنا عبيد الله بن موسى ثنا نعيم بن حكيم عن أبي موسى الحنفي عن علي عليه السلام: قال: سار النبي صلى الله عليه و سلم إلى خيبر فلما أتاها بعث عمر وبعث معه الناس إلى مدينتهم أوقصرهم فقاتلوهم فلم يلبثوا أن هزموا عمر أصحابه فجاءوا يجبنونه ويجبنهم فسار النبي صلى الله عليه وسلم وقال الحاكم النيسابوري: هذا حديث صحيح الإسناد و لم يخرجاه وقال محمد بن أحمد الذهبي: صحيح

 Ich sage:

Die Überlieferung ist schwach.

Grund:

1) Klarstellung:

Abū Mūsā Al-Hanafī ist Iyās ibn Dubayah ibn Muhtāris ibn Abd Amr ibn Ubāyd ibn Malik ibn Abdullāh ibn Al-Dūl ibn Hanifa, Abū Marīyam At-Thaqāfī. Tabaqah: 2. Er war damals ein Anhänger von Musaylama der Lügner und tötete in der Schlacht von Yamama Zāid ibn Al-Khattab (Allāhs Wohlgefallen auf ihm). Er bereute und wurde Muslim. Er wurde während der Regierungszeit von Umar ibn Al-Khattab (Allāhs Wohlgefallen auf ihm) als Qādī in Basra ernannt. Trotzdessen ist er Unbekannt.

Der Amīr Al-Mu’mīnīn fī’l Hadīth Ibn Hājar Al-Asqălānī (rahimahullāh) sagte:

مجهول

„Majhūl (Unbekannt).“

[Tāqrib At-Tahdhīb no 8359]

Imām Ad-Dāraqutnī (rahimahullāh) sagte:

مجهول

„Majhūl.“

[Suālat Al-Barqānī no. 587]

Imām Ahmād ibn Hanbāl (rahimahullāh) sagte:

أبو مريم الحنفي إياس بن ضبيح ، وأبو مريم الثقفي اسمه قيس 

„Abū Marīyam Al-Hanafī Iyās ibn Dubayah und Abū Marīyam At-Thaqāfī sein Name ist Qāis.“

[Al-Ilāl (3/144) no. 4635]

Ibn Hibbān (rahimahullāh) ist der einzige der ihn als Thiqā einstufte.

[At-Thiqāt (5/314)]

2) Klarstellung:

Abgesehen davon das die Überlieferungskette nichtig ist und das sowas nie stattfand, fragen wir dich du dummer Nasibi:

A) Wenn du Umars Feigheit beweisen willst, dann verratte mal, wieso Alī (Allāhs Wohlgefallen auf ihm) ihm den Treueschwur leistete ?

B) Wieso hat Alī (Allāhs Wohlgefallen auf ihm) es zugelassen, dass man seine Frau von einem Feigling verprügelt wird ? Laut euch ist Umar sogar Homosexuell, möge Allah uns vor solchen Aussagen bewahren, und Alī versteckt sich hinter einem Kissen oder haut nach Aliyyah ab vor einem Homosexuellen Feigling. Laut eure dreckigen Überlieferungen ist dies von Ali (Allāhs Wohlgefallen auf ihm) berichtet und ist ein Großer Feigling als Umar (Allāhs Wohlgefallen auf ihm) ihr Nasabiyyah.

Möge Allāh dir Zungenkrebs geben und deine Nachfahren zu Ahlu-Sunnah rechtleiten du Feind der Ehre des Propheten. Amin.

◆ ◆ ◆ ◆ ◆

Abu Rīyadus & Abū Kālash

 

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s