Hādith: Alīs Loyalität gegenüber Uthmān

Imām Ibn Abī Shāybah (rahimahullāh) überliefert:

حَدَّثَنَا عَبْدُ الرَّحْمَنِ بْنُ مَهْدِيٍّ، عَنْ سُفْيَانَ، عَنْ أَبِيهِ، عَنْ أَبِي يَعْلَى، عَنِ ابْنِ الْحَنَفِيَّةِ، قَالَ: قَالَ عَلِيٌّ: “ لَوْ سَيَّرَنِي عُثْمَانُ إِلَى صِرَارٍ لَسَمِعْتُ لَهُ وَأَطَعْتُ „

(Kette) uns berichtete Abdurrahmān ibn Māhdī, von Sufyān (Ath-Thāwurī), von seinem Vater, von Abū Yā’la‘, von Ibn Al-Hanāfīyyah, der sagte: Alī (Allahs Wohlgefallen auf ihm) sagte: „Hätte Uthmān (ibn Affān) mir befohlen nach Sirār zu gehen, so würde ich hören und gehorchen.“

[Musannāf 15/225 (21/321-322) no. 38854]

Analyse der Überlieferer:

1- Abdurrahmān ibn Māhdī

Abdurrahmān ibn Māhdī ibn Hāssan ibn Abdurrahmān Al-Anbarī, Abū Sa’īd Al-Basrī ist sehr Thiqā (vertrauenswürdig) und Hāfidh. Geboren wurde er im Jahre 135 und starb 198 nach der Hijra. Bukhārī und Muslim verzeichneten ihn in ihren Sahih Werken.

[Tāqrib sv. 601 no. 4044].

2 – Sufyān Ath-Thāwurī

Sufyān ibn Sa’īd ibn Masrūq Ath-Thāwurī, Abu Abdillāh Al-Kūfī ist Thiqā, Hāfidh, Faqīh, Ābid, Imām lāgi Hujjah. Sein Tabaqah ist 7. Geboren wurde er im Jahre 97 und starb im Jahre 161 nach der Hijra. Verzeichnet ist er in Bukhārī, Muslim, At-Tirmidhī, An-Nasā’ī, Abū Dawūd, ibn Mājah.

[Tāqrib Al-Tahdzīb sv.394 no.2458]

3 – Sein Vater (von Sufyān Ath-Thāwurī)

Abū Sufyān Sa’īd ibn Masrūq Ath-Thāwurī ist Thiqā nach Ibn Mā’in, Abū Hātim, Al-Ijlī und An-Nasā’ī. Er starb im Jahre 126 nach der Hijra. Verzeichnet ist er in Bukhārī und Muslim.

[Tāqrīb (241)]

4 – Abi Yā’la‘

Abī Yā’la‘ Al-Mandhir ibn Yā’la Ath-Thāwurī ist Thiqā. Bukhārī und Muslim verzeichneten ihn in ihren Sahih Werken.

[Tahdzīb, Band 10. No.9532; At-Thiqāt (Band.7) von Ibn Hibbān]

5 – Ibn Al-Hanāfīyyah

Muhammād ibn Alī ibn Abī Tālib Al-Qurāishī Al-Hāshimī (bekannt als Al-Hanāfiyyah) Al-Madānī, Abūl-Qasīm/Abū Abdullāh ist Thiqā. Ein Tabi’ī (Tabaqah 2). Er wurde im Jahre 13 geboren und starb im Jahre 73/80/81/82/92/93 nach der Hijra. Verzeichnet ist er in Bukhārī, Muslim, At-Tirmidhī, An-Nasā’ī, Abū Dawūd, ibn Mājah.

[Taqrīb sv. 880 no.6197]

Einstufung: Sahih

– Abu Rīyadus –

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s