Machtwort Ibn Kathīr’s an die Rafīdāh

Al-Hāfidh Ibn Kathīr (rahimahullāh) sagte:

Die verschiedenen Überlieferungen der Schīiten entbehren jeglicher Grundlage. Sie und andere, erdichteten Lügengeschichten über Prophetengefährten (Allah möge mit ihnen alle zufrieden sein) und verbreiteten sie. Wenn man sie einlädt zu Allāh und zur offenkundigen Wahrheit, so weisen sie diese von sich ab, und sagen: „Uns unsere Überlieferungen, euch die eurigen!“ So antworten wir darauf: „Friede sei mit euch, wir wollen mit den Hohlköpfigen nichts zu schaffen haben!“

[Al-Bidāyah wā’n Nihāyah]

Er (rahimahullāh) sagt:

Allah – Erhaben ist er – erklärt allen voran, dass er mit den Muhājīrin wā’l Ansār und diejenigen zufrieden ist die sie auf die beste Weise folgen. Daher wehe demjenigen, der einen Groll (gegen sie hegt) oder sie verflucht, oder Abneigung oder einem von ihnen verflucht, insbesondere den Anführer nach dem Propheten (sallahu aleyhi wa sallam), der As-Siddīq und der großartige Khālifah Abu Bakr ibn Abī Quhāfa, möge Allāh mit ihm zufrieden sein. Wahrlich, Diese verlorenen Seelen – die Rafidah – haben die besten Gefährten des Propheten (‚ālāyhi salatus-sālām) zu Feinden genommen, bekämpfen sie und verfluchen sie und wir suchen Zuflucht zu Allāh vor solch ein Übel. Dies ist Beweis genug, dass ihr Geist verwirrt ist und das ihre Herzen verkehrt herum sind. Wo ist ihr Glaube an den Quran, wenn sie diejenigen verfluchen, bei denen Allah sagt, dass Er mit ihnen zufrieden ist ? ( hier bezieht sich Ibn Kathīr auf die Aya at-Taubah:100) Geht man nach Ahlu Sunnah sind die wahren Gläubigen diejenigen, die mit denen zufrieden sind, mit denen Allāh zufrieden ist und sie verfluchen diejenigen, die Allāh verflucht, sie stehen mit der Armee Allahs und widersetzen sich Seinen Feinden, sie folgen dem Gesandten (‚ālāyhi salatus-sālām) und ändern nicht die Religion, um sie für sich passend zu machen. 

[Tafsīr Ibn Kathīr 4/142]

– Abu Rīyadus –

 

 

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s