Jafar as Sadiq (ra) – Der Urenkel von Abu Bakr as Siddiq (ra)

Bild
ولدني أبو بكر مرتين
„Abu Bakr (ra) hat mich 2 Mal zum Leben gebracht.“

Es ist der Imam der Ahlu Bayt und Einer der teuersten Diamanten der Imame der Ahlu Sunnah Jafar As Sadiq (ra). Er gehört zu den höhsten der Tabi´in und zu den größten der Âwlîyah. In der Hadith-wissenschaft ist er sehr Vertrauenswürdig (Sîka). Bekannt ist er als Abu Abdullah. Sein Vater ist Imam Abu Jaf´ar Muhammad al-Baqir, der Vater von al-Baqir ist Ali al-Zâyn al-Abîdin, der Vater von Zâyn al-Abîdin ist Hussain und der Vater von  Hussain ist Ali ibn Abu Talib (ra). Die Mutter von Imam as-Sadiq ist Umm Fârwa. Der Vater seiner Mutter ist Qâsim, der Vater von Qâsim ist Muhammed und der Vater von Muhammed ist Abu Bakr al-Siddîq (ra). Nach den authentischen Überlieferungen ist er im Jahre 83 nach der Hijra geboren und im Jahre 148 gestorben.

وأمه هي أم فروة بنت القاسم بن محمد بن أبي بكر التيمي، وأمها هي أسماء.بنت عبدالرحمن بن أبي بكر ولهذا كان يقول: ولدني أبو بكر الصديق مرتين

Imam Adh-Dhāhabi (ra) sagte: “Die Mutter von Jafar ās -Ṣādiq (ra) war Umm Farwah bint al-Qasim ibn Muhammad ibn Abi Bakr at-Taymee (ra). Ihre Mutter (dh die Großmutter mütterlicherseits von Imam Jafar) war Asmaa bint ‘Abdur Rahman ibn Abi Bakr (ās-Siddiq). Aus diesem Grund pflegte Imam Jafar (ra) zu sagen: „Abu Bakr (ra) hat mich 2 Mal zum Leben gebracht.”(dh seine Abstammung direkt verknüpft Abu Bakr ās-Siddiq in zweierlei Hinsicht).“

[Siyar A’alam Al-Nubala’a 6/255 und Tahdheeb al-Kamaal 8/82]

Imam An-Nawawi (ra) sagte im Buch Tahtheeb el Asma’a (1/155):
„اتفقوا على إمامته و جلالته“
 „Sie (Die Gelehrten des Islam) sind sich einig seines Imamah und Größe.“

ShaykulIslam Ibn Taymiyah (ra) sagte:
فإن جعفر بن محمد من أئمة الدين باتفاق أهل السنة
 „Jafar Ibn Mohammad Ist ein Imam des Islam durch Ijma (Konsens) der Gelehrten der Ahlul Sunnah.

[Minhaj as Sunnah 2/123]

Ibn Hibban (ra) sagte:
كان من سادات أهل البيت فقها و علما و فضلا
„Er gehörte zu den größten Sayyeds der Ahlulbayt in Fiqh, Wissen und Hohe Persönlichkeit.“

[Tahtheeb el Tahtheeb 2/88]

Imam Abu Hanifa (ra) sagte:
ما رأيت أفقه من جعفر بن محمد
„Ich habe niemanden gesehen, der mehr Faqih war als Jafar bin Muhammad (as-Sadiq).“

[Tadhkiratul Huffaz 1/66]

Abu Hatim al Razi (ra) sagte:
فقال أبو حاتم الرازي: „ثقة, لا يسأل عن مثله“
„Vertrauenswürdig ohne Zweifel.“

Ibn Al-Salah (ra) sagte: “Zwei Imame, sind wegen ihren Anhängern geplagt worden, obwohl sie sie unschuldig ihnen gegenüber sind: Ahmad ibn Hanbal wurde geprüft mit den Antropomorphisten (Al-Mujassimah) und Ja`far Al-Sadiq mit den (Shia) Al-Rafidah (Die ihre Irrlehre auf ihn berufen haben).

[zitiert bei Shaykh Tajud-Din Al-Subki in seiner „Qa’idah“ und in seinem „Tabaqat Al-Shafi`iyyah Al-Kubra.“]

Sheikh al Albani (rah) sagt in „Al Silsilah al Sahihah“ (4/651):
الإمام الصادق فقيه و هو ثقة من رجال مسلم
„Al Imam as Sadiq (ra) ist ein Faqih und vertrauenswürdig von Rijal Muslim.“

Jafar al-Sadiq (ra) ist in den Bücher der Ahl-ul-Sunna sogar ein tapferer Mann, Im Gegensatz zu den Schiiten, die ihn als den ehrenlosesten und hinterhälzigsten Mensch beschreiben. Hier ist eine Erzählung von „Hilayt-ul-Awliya wa al-Tabaqat Asfiya ‚“von al-Imam al-Hafiz Abu Na `eem (ra):

حدثنا محمد بن عمر بن سلم ، ثنا الحسين بن عصمة ، ثنا أحمد بن عمرو بن المقدام الرازي ، قال : وقع الذباب على المنصور فذبه عنه ، فعاد فذبه حتى أضجره ، فدخل جعفر بن محمد عليه ، فقال له المنصور : يا أبا عبد الله لم خلق الله الذباب ؟ قال : ليذل به الجبابرة .

Muhammad bin `Umar bin Salam – al-Hussayn ibn `Ismah – Ahmad bin `Amro bin al-Miqdam al-Razi sagte: „[…](Der  Khalifah) Al-Mansour fragte ihm: „O Abu Abdullah, warum erschuf Allah die Fliegen?“ Jafar (ra) antwortete: „Um die Tyrannen zu erniedrigen.“

Al-Mizzi (ra) überliefert mit seiner Kette: Yahya Ibn Saleem von Imam Jafar as-Sadiq, dass er sagte: “Fürwahr, die bösesten Menschen aus dem Iraq behaupten, dass wir Abu Bakr und Umar (Allahs Wohlgefallen auf beiden) beschimpfen, während sie meine Väter sind.”

[Tahdheeb al-Kamaal 5/82]

وبه حدثنا الحسين بن إسماعيل حدثنا محمود بن خداش حدثنا أسباط بن محمد حدثنا عمرو بن قيس الملائي سمعت جعفر بن محمد يقول: „برئ الله ممن تبرأ من أبي بكر وعمر“

Al-Hussain Ibn Ismail – Mahmoud Ibn Khadash – Asbaat Ibn Muhammad – Omar Ibn Qays Al-Malaî – Ich hörte von Jafar Ibn Muhammad (ra) sagen: “Allah trennt sich/erklärt sich frei von jedem, der sich frei erklärt/distanziert von Abu Bakr und Umar“

[Siyar al A’laam al-Nubala von Dhahabi, 6/260]

عن مسعدة بن اليسع عن جعفر بن محمد عن أبيه : إن آل أبي بكر كانوا يدعون على عهد رسول لله صلى لله عليه وسلم آل
. [محمد صلى لله عليه وسلم [ حسنٌ لأبي جعفر

Jafar ibn Muhammad as-Sadiq (ra) berichtet von seinem Vater Muhammad al-Baqir, das er sagte: „In der Zeit des Propheten, nannte man die Familie (Ahli) von Abu Bakr (ra), die Familie Muhammad.“

[Fadhail as-sahaba #74” von Daraqutni. Darul Majid Asiriya – Einstufung: Hassan lil Abu Jafar.]

Sufyaan Ath-Thawri (ra) erzählte, dass Jafar as Siddiq (ra) ihm sagte, dass sein Vater ihm gesagt hat: “Mein Sohn! Jemand der schlecht spricht über Abu Bakr und Umar, gehört zu den großen Sünden. Bete nicht hinter jemanden, der schlecht über ihnen spricht.”

[Taareekh Dimashq 54/287]

Imam Jafar as-Sadiq (ra) sagte: “Es gibt keine Meinungsverschiedenheit, dass derjenige, der die Wahrheit brachte der Prophet war und derjenige, der es bestätigte, Abu Bakr war. Welche Tugend könnte größer sein als das? Möge Allah mit ihnen allen zufrieden sein.“
[al-Kaba’ir, Imam Adh-Dhāhabi]

وبه عن الدارقطني، حدثنا إسماعيل الصفار، حدثنا أبويحيى جعفر بن محمد الرازي، حدثنا علي بن محمد الطنافسي، حدثنا
حنان بن سدير، سمعت جعفر بن محمد، وسئل عن أبي بكر وعمر، فقال: إنك تسألني عن رجلين قد أكلا من ثمار
الجنة
Durch Al Daraqutni (ra), der sagte: Ismail al Saffar – Abu Yahya Ja’afar Bin Mohammad Al Razi – Ali Bin Mohammad Al Tanafsi – Hanan Sadir erzählte: Ich hörte Ja’far ibn Muhammad (ra) und er wurde befragt über Umar und Abu Bakr, worauf er sagte: “Ihr befragt mich nach zwei Männer, die aus den Früchten des Himmels essen werden?”

[Siyar” s. 259 von Dhahabi]

In seinem “Siyar” auf der Seite 259 erzählt Al Imam Ad Dhahabi: Von Abdul Jabar ibn Al-Abbas al-Hamadhani der von Imam Jafar as Sadiq (ra) sagen hörte: “Wer behauptet, dass ich eine unfehlbare Imam bin, der befolgt werden muss, von den sag ich mich los. Und wer behauptet, dass ich mich von Abu Bakr und Umar distanziert habe, von ihm trenne ich mich.”

Und Adh Dhahabi (ra) sagte: “Dieser Hadith ist Mutawatir [Massenweiße überliefert] Von Ja’afar al Sadiq und ich schwöre bei Allah, er sagte es Wahrheitsgemäß und er handelte nicht nach Nifaq (Taqiyya – wie es die Schia behaupten), Möge Allah daher die Hässligkeit der Rafidah verschlimmern.”

Von Salim ibn Abu Hafs: “Ich fragte Abu Jafar und Jafar über Abu Bakr und Umar (möge Allah mit ihnen zufrieden sein). Und sie sagten: “O Salim, Freunde dich mit ihnen an, und löse dich von ihren Feinden, ja sie waren die Imame der Führung” Und Jafar sagte zu mir: “O Salim, Abu Bakr ist mein Großvater, der Mensch kann seinem Großvater beschimpfen? Und möge die Fürsprache Mohammad mir verwehrt bleiben am Tag des Gerichts, wenn ich mich nicht mit ihnen anfreunde, oder mich nicht von ihren Feinden trenne.

[Abdullah ibn Ahmad in Sunnan(#1303)]

(Abu Riyadus)

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s