Ataa bin Abi Muslim al-Khurasaani

Name:

عطاء بن أبى مسلم : ميسرة وقيل : عبد الله ، أبو عثمان أو أبو أيوب أو أبو محمد أو أبو صالح ، الخراسانى البلخى مولى المهلب

Ataa bin Abi Muslim: Maysarah und es wird gesagt: Abdullah, Abu Uthman oder Abu Ayyub oder Abu Muhammad oder Abu Salih al-Khurasaani al-Balkhi der Klient von Al-Muhallab.

Tabaqah: Von den kleinen Taabi’een

Gestorben: 135 N.H

Überliefert in: Muslim – Abu Dawood – Tirmidhi – Nasa’i – Ibn Majah

Lehrer: Al-Hasan al-Basari, Sa’eed bin Jubayr, Sa’eed bin Abi Sa’eed al-Maqburi, Sa’eed bin al-Musayyab, Abu Sufyaan Talhah bin Naafi, Abdur Rahmaan bin Abi Layla, Amr bin Shu’ayb, Ibn Shihaab az-Zuhri, Naafi’ Mawla Ibn Umar, Nu’aym bin Abi Hind, Abu Idrees al-Khawlaani, und andere.

Schüler: Ibraahim bin Tahman, Usamah bin Zayd bin Aslam, Ismaa’eel bin Ayyash, Hammad bin Salamah, Dawood bin Abi Hind, Sufyaan ath-Thawree, Shu’bah bin al-Hajjaj, Abdur Rahmaan bin Amr al-Awza’i, Abdul Malik bin Jurayj, Malik bin Anas, Ma’mar bin Raashid, Yoonus bin Yazeed al-Aylee und andere.

Status: Thiqah, doch begeht Irsaal und Tadlees.

Urteil der Ahl ul-Jarh wat Ta’deel:

Jene die ihn loben:

1. Scheich ul-Islam Ibn Taymiyyah sagte: „Ataa al-Khurasaani ist eine bekannte thiqah“ [Al-Fatawa al-Kubra von Ibn Taymiyyah: 6/45]

2. Imam Nawawi sagte: „Er ist von dem erhabenen Tabi’in, eine Übereinstimmung über seine Tawtheeq“ [Tahdheeb al-Asmaa: 1/334]

3. Imam Dhahabi sagte: “Er ist Thiqah“ [Deewaan ad-Du’afa: 1/276]

4. Imam Yahya ibn Ma’een sagte: “Er ist Thiqah” [Al-Jarh wat Ta’deel: 6/335, Kette Saheeh; Taareekh Ibn Ma’een von ad-Dauri: 3/178; Tareekh ad-Darimi: 1/146]

5. Imam Abu Haatim ar-Raazi sagte: „Es gibt nichts Falsches in ihm, er ist Sadooq“ Sein Sohn hat gefragt: „Werden Beweise von seinem hadeeth genommen? „Er hat geantwortet: „Ja“ [Al-Jarh wat Ta’deel: 6/335]

6. Imaam Muhammad bin Sa’d sagte: “Er ist Thiqah” [Tabaqaat al-Kubra: 7/261]

7. Imam Abu Issa Ath-Tirmidhi sagte: „Ataa al-Khurasaani ist eine Thiqah Person, Leute der vertrauenswürdigkeit von Aimmah haben von ihm wie Maalik, Ma’mar und andere überliefert, und ich habe nicht gehört, dass frühere Gelehrten ihn in irgendetwas kritisierten“ [Al-Ilal al-Kabeer lil Tirmidhi: 1/271]

8. Imam Abu al-Hasan al-Ijlee sagte: “Er ist Thiqah” [Thiqaat von al-Ijlee: 1/334]

9. Hafidh Ibn Rajab al-Hanbali sagte: “Er ist Thiqah” [Sharh Ilal at-Tirmidhi: 2/877]

10. Hafidh Ibn al-Mulaqqin sagte: “Ich sage, Er ist Thiqah” [Al-Badar al-Muneer: 7/270]

Jene die ihn kritisierten:

Ibn Hajar al Hafidh-Asqalaani sagte: „Sadooq, macht viele Fehler, und er begehte Irsaal und tadlis“ [Taqreeb: 4600]

Imam Abu al-Hajjaj al-Mizzi sagte: „Seine Erzählung von Anas ibn Malik ist Mursal und so ist der Fall mit allen Sahaba, die hier erwähnt werden“ [al-Tahdheeb Kamaal: 20/107]

Imam Abu Bakr al-Bayhaqi sagte: “Er ist Da’eef” [Ma’rifat us-Sunan von Bayhaqi: 11/109]

Imam Dhahabi sagte über ihn: „wa Yu’an’an (dh er begeht tadlis)“ [Deewaan ad-Du’afa 2832]

Imam Abu Zur’ah ar-Raazi sagte: „Er hörte nicht von Anas bin Malik“ [Al- Maraaseel von Ibn Abi Haatim: 157]

Imam Ahmad bin Hanbal sagte: „Er hat nichts von Ibn Abbaas gehört; und Ataa hat Ibn Umar gesehen, doch hat nichts von ihm gehört.“ [Al-Maraaseel von Ibn Abi Haatim: 157]

Imam Bukhari erwähnt ihn in Ad-Du’afa as- Sagheer [1/108]

Imam Abu Zur’ah ar-Raazi erwähnt ihn in Ad-Du’afa [2/ 645]

Imam Abu Ja’far al- Ukaylee erwähnt ihn in Ad-Du’afa al- Kabeer [3/405]

Fazit: Ataa bin Abi Muslim ist wird durch die Majorität als vertrauenswürdig eingestuft, doch begehte er Irsaal und Tadlees.

(Abu Riyadus)

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s