Der Stellenwert der Kurden bei den Schīʿah Rawāfiḍ

As-salāmu ʿalaykum liebe Geschwister und ein besonderes Salām an die Nachfahren von Jābān al-Kurdī,

dem Gefährten des Propheten Muḥammad, Ṣall Allāhu ʿalayhi wa sallam, der den Islām nach Kurdistan brachte.

Ihr Söhne von Ṣalāḥ ad-Dīn al-Ayyubi, schminkt euch den Gedanken davon ab, dass die Schīʿah Rawāfiḍ auch nur ein Funken eurer Geschwister sind.

Wir zeigen euch aus den Büchern der Schīʿah Rawāfiḍ, welch einen Stellenwert ihr lieben Kurden doch habt.

,,Heiratet keine Kurden! Denn sie gehören zu den Jinn.“

[Die authentischste Hadithsammlung der Schīʿah: Uṣūl Kāfi; Kapitel Nikāḥ; Seite 212]

Al-Majlisī kommentiert den Ḥadīth in seinem Mirʿāt ul-Uqūl ,,[..] heiratet niemals einen von den Kurden, denn sie gehören zu den Jinn (Dämonen).“ mit den Worten:

و يدل على كراهة معاملة الأكراد، و ربما يأول كونهم من الجن بأنهم لسوء أخلاقهم و كثرة حيلهم أشباه الجن، فكأنهم منهم كشف عنهم الغطاء.
مرآة العقول في شرح أخبار آل الرسول، المجلسي، ج 19 ص 145

Er (al-Majlisī) sagte, dass dieser Ḥadīth der Beweis dafür ist, dass es unbeliebt ist, mit den Kurden zu kommunizeren.Die Kurden besitzen einen dämonischen Ursprung, welche auf ihre Ähnlichkeit zu Dämonen im Sinne ihres schlechten Benehmens und ihrer Hinterlist zu führen wäre.

Verfasser: Sons of Sunnah – Deutschland

Quelle: https://www.facebook.com/sonsofsunnahdeutschland

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s