Die Rawāfiḍ sind die schlimmsten Geschöpfe unter den Ǧinn

Allāh sagt im Qurʾān, dass die Ǧinn über sich sagen:

وَأَنَّا مِنَّا الصَّالِحُونَ وَمِنَّا دُونَ ذَٰلِكَ ۖ كُنَّا طَرَ‌ائِقَ قِدَدًا

{Und manche unter uns sind solche, die rechtschaffen (handeln), und manche unter uns sind weit davon entfernt; wir sind Sekten, die verschiedene Wege gehen.} [al-Ǧinn:11]

Ibn ʿAbbās, Muğāhid und Andere sagten über كُنَّا طَرَائِقَ قِدَدًا (wir sind Sekten, die verschiedene Wege gehen.):

„Dies bedeutet, dass unter uns sowohl Gläubige, als auch Ungläubige sind.“

Aḥmad ibn Sulaymān an-Naǧǧād berichtet in seinem Werk „Amāli“, dass er hörte wie al-Aʿmāš sagte:

„Ein Ǧinn kam zu uns, so fragte ich ihn: „was ist das meist bevorzugte Essen unter eurer Gattung?“ Er entgegnete: „Reis.“ So brachten wir ihnen etwas Reis und sahen wie die Häppchen sich hoben, doch ich sah keine Hand, welche sich erhob. So fragte ich ihn: „Habt ihr auch diese Verlangen (gemeint sind die religiösen Erneuerungen , Bidʿa) unter eurer Gattung, so wie wir es haben?“ Er (der Ǧinn) erwiderte: „Ja“. Darauf fragte ich: „Wer sind die Rāfiḍā unter euch?“ Er entgegnete: „Sie sind die schlimmsten unter uns.“

Ich (Ibn Kaṯīr) präsentierte diese Kette der Überlieferung unserem Šayḫ, al-Ḥāfiẓ al-Haǧǧaǧ al-Mizzī, und er sagte, dass diese Kette authentisch auf al-Aʿmāš zurückzuführen ist.

[Tafsīr ibn Kaṯīr | Sūratul Ǧinn – Vers 11]

Geschrieben und übersetzt von Laiṯ Baluchi

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s