Die Ehe zwischen Umar ibn al Khattab (ra) und Umm Kulthum Bint Ali (ra)

Bild

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

Hiermit will ich den Muslimen zeigen, dass die Ehe zwischen Umar ibn al Khattab und Umm Kulthum Bint Alī (Allahs Wohlgefallen auf beiden) stattgefunden hat und dass die Rafidah Schiiten es nur aus Dreistigkeit leugnen, weil Ihnen Umar Feind gesinnt ist, da er ihre Vorväter Übels ihren Rücken brach.

Sunnitische Quellen

1.Überlieferung:

Bukhāri, Buch 4, Hadith 132: „Umar ibn al-Khattab verteilte einige Gewänder unter den Frauen in Medina. Ein gutes Gewand blieb übrig, und einige, die mit ihm waren, sagten: Oh Amir Al Mu’minin! Gib dieses Gewand deiner Frau, der (Enkel-)Tochter von Allahs Gesandten. Sie meinten Umm Kulthum, die Tochter von Alī. Umar sagte „Umm Salit hat mehr Recht darauf.“ Umm Salit war eine der Frauen der Ansar, die Allahs Gesandten den Treueeid gab. Umar sagte „Sie (Umm Salit) hat am Tag von Uhud die Wassersäcke (Wasserbehälter) für uns getragen.“

2. Überlieferung:

Al Hassan Al Muthanna ibn Hassan ibn Alī ibn abi Talib erzählte: von seinem Vater al Hasan ibn ` Alli: dass `Umar-ibn Al-Khattab (Allahs Wohlgefallen auf ihm) `Alī (Allahs Wohlgefallen auf ihm) um die Hand von Umm Kulthum bat, doch ` Alī (Allahs Wohlgefallen auf ihm) sagte: „Sie ist zu jung dafür.“ So sagte Umar: „Ich hörte den Gesandten Allahs sagen: „Alle Banden und Mittel werden getrennt am Tage der Wiederauferstehung, außer den meinigen.“ So mochte ich eine Beziehung mit dem Prophet (Allahs Segen und Frieden auf ihm) haben. So sagte `Alī (Allahs Wohlgefallen auf ihm) zu Hassan und zu Husain: „Geht und verheiratet euer Onkel mit Ihr.“ Sie sagten (aus Scherz): „Sie ist nun eine Frau unter den Frauen, und kann für sich selbst wählen.“ so stand ` Alī (Allahs Wohlgefallen auf ihm) wütend auf (und wollte gehen), aber Al-Hasan (Ra) ergriff seine Kleidung und sagte: „O Lieber Vater, Wir können deine Wut nicht ertragen.“ so heirateten sie sie mit ihm. [Sunan al Kubra]

3. Überlieferung:

In at-Tabaqat, 8: 338: „Ich erfuhr von Anas ibn ‚Iyad al-Laythi, […], dass Umar ibn al-Khattab bei Alī ibn Abu Talib um die Hand von Umm Kulthum (zur Hochzeit) anhielt. Alī sagte „Ich habe meine Töchter für die Söhne von Ja’far bewahrt“. Umar sagte „Verheirate sie mit mir, Oh Abul Hassan, bei Allah, es gibt weit und breit nicht einen Mann, der mehr danach strebt durch sie gute Gefährtschaft (ein guter Gefährte) zu erfüllen, wie ich.“ Alī sagte: „Ich habe es getan.“
Dann kam Umar zu den Muhajirun zwischen dem Grab (von Rasul Allah saw) und der Kanzel. Sie – Alī, Uthmān, Zubāir, Talha und Abd ar-Rahman – saßen für gewöhnlich hier und wann immer eine Angelegenheit (Neuigkeit) von den (Landes-)Grenzen sie erreichte, ging Umar gewöhnlich zu ihnen, um mit ihnen zu beraten. Er kam zu ihnen und sagte „Gratuliert mir.“ Sie gratulierten ihm und fragten „Mit wem gratulieren wir dir, Oh Amir al-Mu’minin?“ Er antwortete „Mit der Tochter von Alī ibn Abi Talib.“ .[…]“

Schiitische Quellen:

1. Überlieferung:

Hameed bin Ziad von Ibn Samaah von Muhammad bin Ziad von Abdullah bin Sinan und Muʿāwiyah bin Ammar von Abu Abdullah: Ich fragte über die Frau desen Ehemann verstorben ist, muß Sie ihre idaat Zeit in ihrem Haus verbringen oder wo immer Sie will? Der Imam Antwortet: Wo immer Sie will, als Umar (ra) starb kam Alī(ra) und holte Umm Kulthum zu sich nachhause! [Al-Kafi,Band 6,Seite 115 Hadith 1]

Deren Großgelehrten sagen zu dem Isnad :
Al Allamah Majlisi sagt: Muwathaq(vertrauenswürdig*) 21/197
Al Allamah Bahbudi sagt: Sahih 3/121
Al-Majlisi (der Vater von Majlisi) sagt: Sahih Al-Muttaqqoon Band 9 Seite 89
Al-Milani sagt: Sahih Mahadirat fe Al-Itiqadat Band 2 Seite 696

2. Überlieferung:

“Es wird berichtet, dass `Umar Umm Kulthum, Tochter von` Alī heiratete“
[Al-Toosi, Al-MabsooT, vol. 4, pg. 272 & Al-Sharif Al-Murtada, Risaa’il Al-Sharif Al-Murtada, pg. 148 bis 150.]

3. Überlieferung:

„Umm Kulthum, die Tochter von Fatima, war in der Wohnung von Umar ibn Khattab und er hatte ein Kind von ihr auch. Als Umar getötet wurde, wurde sie mit Muhammad bin Jafar bin Abi Talib verheiratet.“ [Nasikh ut Tawarikh, p. 47]

4. Überlieferung:

„Der Prophet (s) verheiratete seine Tochter an Uthmān, und Ali hat seine Tochter an Umar verheiratet.“ [Majalis ul Momineen, p. 89]

5.Überlieferung:

Von Al-QadaaH über Jafar (Al-Ṣādiq) und über von seinem Vater (عليه السلام) Er sagte: „Umm Kulthoom, Tochter von` Alī, und ihr Sohn Zayd bin `Umar Ibn Al-Khattab starb zur gleichen Zeit. Sie wusste nicht, wer starb vor, so dass sie nicht voneinander erben, und sie beteten (das Totengebet) auf sie zusammen “ Al-Toosi, Tahdheeb Al-aHkaam, vol. 9, ch. 36, pg. 362, hadeeth # 15

Majlisi sagt dieser hadith ist hassan
à Milaadh Al-Akhyaar, vol. 15, pg. 382

Unter den Shi `i Quellen, ist die Tatsache, dass diese Ehe von Imam Muhammad al-Baqir mit der Aussage“ Umm Kulthum bint `Ali ibn Abi Talib starb zur gleichen Zeit wie ihr Sohn Zaid ibn ‚Umar ibn al-Khattab“ erzählen und den Erzählung von Muhammad ibn al-Hasan, dass „` Umar ibn al-Khattab heiratete Umm Kulthum bint `Ali` alayhi al-Salam mit einer Mitgift von 40.000 Dirham „:

1- Agha Burzug al-Tahrani’s al-Dhari`a (5:184).
2- Ali ibn Muhammad al-`Alawi’s al-Mujdi fi Ansab al-Talibiyyin (p. 17).
3- Al-Fadil al-Hindi’s Kashf al-Litham (2:312).
4- Al-Hurr al-`Amili’s Wasa’il al-Shi`a Al al-Bayt (15:19, 17:594, 21:263, 26:314).
5- Muhammad ibn Habib al-Baghdadi’s al-Munammaq fi Akhbar Quraysh (p. 301).
6- Al-Muhaqqiq al-Ardabili’s Majma` al-Fa’ida (11:530).
7- Al-Muhaqqiq al-Naraqi’s Mustanad al-Shi`a (19:452).
8- Al-Muhaqqiq al-Sabzawari’s Kifayat al-Ahkam (p. 307).
9- Al-Sayyid Muhammad Sadiq al-Rawhani’s Fiqh al-Sadiq (24:496).
10- Al-Shahid al-Thani’s Masalik al-Afham (13:270).
11- Al-Shaykh al-Amini’s al-Ghadir (6:136-137).
12- Al-Shaykh al-Tusi’s al-Mabsut (4:272).
13- Tahdhib al-Ahkam (9:362-363).
14- Al-Shaykh al-Jawahiri’s Jawahir al-Kalam (39:308).

Authentisch klassifiziert von Ihren Groß Schiitischen Rafidiyah Gelehrten.

Al-Sharif Al-Murtada (gest. 436 AH) hat auch kommentiert die Hochzeit findet man in seinem Buch Risaa’il Al-Sharif Al-Murtada. Sahih Überlieferung von Abi `Abd Allah

(عليه السلام). ويشهد بصحته ما روي عن أبي عبد الله عليه السلام

Quelle: Al-Sharif Al-Murtada, Risaa’il Al-Sharif Al-Murtada, pg. 148 bis 150.

Ihre zeitgenössische Gelehrte sagen :

http://www.gophoto.it/view.php?i=http://gift2shias.files.wordpress.com/2010/12/umars-marriage-with-umm-kulthoom_fadlullaah.jpg#.UbXuPZzud8E

Frage: Ist es sahih (authentisch), dass Sayyidah Umm Kulthoom, Friede sei mit ihr verheiratet `Umar Ibn Al-Khattab oder sind diese Vorwürfe? Late Fadlullah Antwort: Das ist, was in Sahih Überlieferungen erwähnt wurde:

http://www.gophoto.it/view.php?i=http://gift2shias.files.wordpress.com/2010/12/umars-marriage-with-umm-kulthoom_khoeis-website.jpg#.UbXuW5zud8E

Al-Khoei antwortet: Solche Erzählungen und in Geschichtsbüchern sind authentisch überliefert worden.

quellen als Bilder :

http://islamistruth.files.wordpress.com/2010/07/alkafy_6_121a.jpg?w=500&h=878

http://islamistruth.files.wordpress.com/2010/07/17883641.gif?w=500&h=80

Wir ihr sehen könnt hat Umar r.a tatsächlich Umm Kulthum die Tochter von Alī r.a geheiratet.

(Abu Riyadus & Al-Qadi Abu Bakr)

 

Über antimajoze

Nach dem Verständnis der Salaf
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s